Monika Flückiger

Monika Flückiger ist in Bern aufgewachsen. Nach der Ausbildung an der Schule für Gestaltung Bern von 1985 bis 1989 war Monika Flückiger für die Tageszeitung "Der Bund" tätig (1991 bis 1998). Anschliessend arbeitete sie als Freelancerin für die Agentur Reuters und in der Folge für die Agentur Keystone. Seit 2007 ist Monika Flückiger selbständig. Sie hielt sich für längere Zeit im Ausland auf, so 1983 in Paris, 2000 in Kapstadt und 2002 in Rom. Zudem arbeitete sie 2011 für drei Monate bei "The Daily Star" in Dhaka, Bangladesch.

 

2005 gewann Monika Flückiger am Swiss Press Photo Award in der Kategorie Portrait den 1. Preis für ihre Fotoreportage über den Besuch von Bundesrätin Micheline Calmy-Rey in Jerusalem.

 

Monika Flückiger lebt in Bern.